Jesus ... damit sie das Leben und es in Fülle haben.

Das Bild der philippinischen Künstlerin Rowena Laxamana-Sta,Rosa, soll Gottes Darstellung einer ökumenischen Gerechtigkeit darstellen im Gegensatz zu einem Wirtschaftssystem, in dem die Starken und Mächtigen Gottes Gaben allein für sich beanspruchen. Die Kirche erinnert die Menschen immer wieder, dass Gottes Reich alle willkommen heißt, sowie die lange, offene mit Nahrung den Zugang zu Gottes gaben symbolisiert.

Kurz und knapp informiert

  • Reiches Themenangebot
    Die Fasnet hat schon ihre Bedeutung. Aber nicht allein. Wir weisen z.B. hin auf den Weltgebetstag der Frauen, auf den Vortrag von Dr. Susanne Kappler-Danner zum Thema Demenz im Frauenkreis, wir denken an die Christliche Meditation mit Pfarrer Hipp, an den nächsten Seniorennachmittag und auch an die Ökumenische Bibelwoche Anfang März. Genaue Termine und mehr finden Sie unter "Veranstaltungen".
  • Kirchentag Berlin - Wittenberg
    Das Evangelische Bildungswerk Balingen und Sulz organisiert eine Busfahrt nach Berlin und zum Festgottesdienst in Wittenberg (24.-28. Mai.2017).
    Ebenfalls übernehmen wir für die Teilnehmenden der Gruppe die Anmeldeformalitäten (Dauerkarte, Quartier). Anmeldeschluss für die Gruppenfahrt ist der 20. Februar 2017.
    Prospekte liegen im Gemeindehaus und in der Kirche aus oder sind im Pfarramt zu den gewohnten Bürozeiten – dienstags und mittwochs von 09.00-12.00 Uhr – erhältlich. Ebenfalls übernehmen wir für die Teilnehmenden der Gruppe die Anmeldeformalitäten (Dauerkarte, Quartier).
  • Monatsspruch Februar 2017
    Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als erstes: Friede diesem Haus.
    Lukas 10,5
  • Aufgeschnappt
    Gott ist ein Freund des Lebens. In Jesus Christus ermöglicht er Veränderung und Umkehr.
  • Veranstaltungen
    Eine Auflistung weiterer Veranstaltungen und Termine finden Sie unter "Veranstaltungen". Schauen Sie mal rein. Vielleicht ist etwas für Sie dabei.
  • Der Verbinder
    Jesus verbindet die Menschen untereinander. Er ist der Heiland für die Menschen aus allen Rassen und Nationen.
  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Was glaubst denn Du?“

    „Es geht um Religion, um die Christen und um die Muslime“, erklärt Ylva. Die 8-Jährige dreht an einer der dreidimensionalen Texttafeln. Diese ist Teil einer Ausstellung für Kinder über das Christentum und den Islam mit dem Titel „Was glaubst denn Du?“. Bis 26. Februar ist sie noch im „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ zu sehen. Am Donnerstag, 16. Februar, hatte die Ausstellung prominenten Besuch.

    mehr

  • Religiöse Bildung wird immer wichtiger

    Bei der zentralen Veranstaltung der Kirchen bei der Bildungsmesse didacta diskutieren heute unter dem Titel „ZusammenLeben gestalten – Pluralitätswert Religion?“ Staatssekretär Volker Schebesta, Oberkirchenrat Werner Baur und Prof. Dr. Magnus Striet von der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

    mehr

  • Veränderungen positiv entgegenblicken

    Pfarrerin Dorothee Sauer wird neue Codekanin im evangelischen Kirchenbezirk Balingen und geschäftsführende Pfarrerin der Kirchengemeinde Sigmaringen. Am 14. Februar sprach sich das Besetzungsgremium für die 44-jährige Theologin aus. Wann sie ihren Dienst antreten wird, steht noch nicht fest.

    mehr